choose language English Ελληνικά Français Deutsch Italiano العربية հայերեն български català 中国 中國 hrvatski čeština danske Balgisch Nederlands Nederlands Filipino magyar Bahasa Indonesia 日本語 Lietuvių Kalba Norsk فارسی Polski Português Brasileiro Português Europeu Română русский Español Europa Español Latinoamerica ภาษาไทย Türkçe Tiếng Việt

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

9. Weshalb sehe ich so viele kurze Ausfallzeiten?

Wenn Sie viele kurze Ausfallzeiten erkennen, dann liegt dies oft an kurzfristigen Verbindungsproblemen wie Datenstau, BGP Routing Fehler, Peering Probleme etc.

Diese Probleme kommen recht häufig vor, werden aber von den Endkunden wegen der kurzen Zeitdauer kaum bemerkt. Abhängig von der Qualität Ihres Netzwerks kann die Häufigkeit dieser Probleme variieren. Wir haben Kunden bei denen über ein Jahr keinerlei solcher Probleme auftauchen - bei anderen wiederum geschieht dies beinahe täglich. Jeder Alarm wurde jedoch bisher korrekt ausgelöst, was eine Überprüfung unserer Logdaten bestätigte.

Um solche Alarme für kurzfristige Probleme zu vermeiden, können Sie einen Schwellwert setzen, so dass der Alarm erst nach einer gewissen Zeit ausgelöst wird. Z.B. wenn Sie einen Überwachungsintervall von 5 Min haben, können Sie angeben, dass erst dann ein Alarm ausgelöst wird wenn der Ausfall mindestens 10 Minuten dauert. Dies hilft Ihnen Fehlalarme zu reduzieren.

Schwelle für Benachrichtigung setzen:

  1. Melden Sie sich an Ihrem Konto an
  2. Gehe zu Kontakte
  3. "Bearbeiten" Sie den gewünschten Kontakt
  4. Setzen Sie "Benachrichtigen nach X aufeinanderfolgenden Fehlern"